Die Brücke

Glück. Eine emotionale Brücke zwischen Freude und Trauer. Eine Brücke, die der Ausgeglichenheit dient. Doch wann beginnt der Bau dieser Brücke? Und ist es wichtig oder gar für mein gesamtes Leben entscheidend, auf welcher Seite ich mich zu Baubeginn befinde?

Glück. Eine emotionale Brücke zwischen Freude und Trauer. Eine Brücke, die ich regelmäßig überquere. Sie musste viele, teils schwere Lasten tragen. Doch wie lange hält sie diesen Lasten noch stand? Kann ich allein für die Wartung und Tragfähigkeit verantwortlich sein?

Glück. Meine emotionale Brücke zwischen Freude und Trauer. Meine Brücke, die ich allein geschaffen habe. Sie trägt mich und meine Lasten seit vielen Jahren. Ich bin dankbar für alles, was mich diese Brücke bauen ließ. Dankbar für alles, was diese Brücke aufrechterhalten wird.