Spendenlauf Bad Bodendorf

In den letzten Wochen bin ich wieder regelmäßiger Joggen gewesen. Da meine Laufstrecke am „Schwanenteich“ in Bad Bodendorf vorbeiführt, musste ich an den Spendenlauf „Bad Bodendorf läuft für Afrika“ im Jahr 2014 denken.

In Westafrika grassierte im selben Jahr das Ebolafieber an dem mehr als 28.000 Menschen erkrankten und mehr als 11.000 starben. Erst am 29.03.2016 wurde der Ausbruch durch die „WHO“ offiziell für beendet erklärt.

Viele Länder und namhafte Organisationen weltweit waren bei der Bekämpfung des Virus beteiligt. Auch ich wollte helfen und entschied mich dazu einen Spendenlauf auf die Beine zu stellen. Die Erlöse sollten den Verein „Ärzte ohne Grenzen e.V.“ bei seiner Arbeit in Afrika unterstützen.

Nach der Idee dazu folgte die Umsetzung. Und das mit vollem Erfolg! Ich möchte mich auch heute nochmal bei meinen Mitstreitern, allen Helfern und Sponsoren, den großzügigen Spendern und vor allem den Läufern bedanken.

Ohne euch wäre es sicherlich nicht zu dieser unglaublichen Spendensumme gekommen! Danke!

spendenurkunde